N700

Produktbeschreibung

Der N700 (17-4 PH) zählt zu den aushärtbaren nickelmartensitischen Werkstoffen. Dank seiner Legierungslage weist dieser Werkstoff eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit auf. Kann ohne zusätzliche Erwärmung des Bauraums sehr einfach verdruckt werden und erreicht nach dem Lösungsglühen und Auslagern Härten bis ca. 40 HRC.

Eigenschaftsmerkmale

Partikelgrössenverteilung 15 – 45 µm:
D10[µm]                            18 – 24
D50[µm]                            29 – 35
D90[µm]                            42 – 50
Schüttdichte*                    ≥ 3,4
Messung der Partikelgrößenverteilung nach ISO 13322-2 (Dynamic image analysis methods);
* Die Messung Schüttdichte basiert auf ASTM B964 bzw. DIN EN ISO 3923-1 und bezieht sich auf unsere typischen Messwerte

 

Erreichbare mechanische Eigenschften des Druckteils nach der Wärmebehandlung:
Reißfestigkeit (Rm)                      1150 ± 150 MPa
Streckgrenze (RP₀,₂)                    1050 ± 150 MPa
Dehnung (%)                                    18 ± 3
Härte                                                  36 ± 43 HRc
Zähigkeit (ISO V)                               75 – 230 J

 

Partikelgrössenverteilung 45 – 90 µm:
Details auf Anfrage

Technische Daten

Werkstoffnummern


17-4PH 1.4542 S17400


Chemische Zusammensetzung

0,04 16,25 4,00 4,00 0,34

Anhaltswerte in Gew. %

Verfügbare Produktvarianten

  • 15 - 45 μm
  • 45 - 90 μm

Messen und Veranstaltungen

Kontakte

Daniel Diepold

BUSINESS DEVELOPMENT ADDITIVE MANUFACTURING POWDER


+43/50304/20-37864

+43/50304/60-37576

E-Mail

Manfred Reiter

MANAGEMENT: BUSINESS DEVELOPMENT ADDITIVE MANUFACTURING POWDER


+43/50304/20-6770

+43 50304/60-7576

E-Mail

BÖHLER Weltweit

Wählen Sie hier Ihren lokalen Ansprechpartner unserer Vertriebsländer

Weltweit