Karriere mit Lehre

Es besteht für jeden Lehrling – unabhängig vom Lehrberuf – die Möglichkeit, die „Lehre mit Matura“ zu absolvieren. Voraussetzung dafür ist, dass man die erste Klasse der Berufsschule mit einem „ausgezeichneten Erfolg“ abschließt. Lehrgänge, bzw. diverse Module werden über das bfi oder WIFI angeboten. Die Berufsreifeprüfung umfasst vier Teilprüfungen Deutsch, Englisch, Mathematik und einen Fachbereich aus dem erlernten bzw. ausgeübten Berufsfeld.

Aber auch durch die betriebliche und persönliche Weiterbildung stehen nach erfolgreichem Lehrabschluss weitere Karrieremöglichkeiten offen. In einem persönlichen Gespräch (SYSMAG) mit seinem Vorgesetzten und einem anschließenden Gespräch mit der Personalentwicklung werden die weiteren Ausbildungsschritte festgelegt. Diese reichen von der Meisterschule mit der Berechtigung zum Lehrlingsausbilder über den Industrietechniker bis hin zum Studium.

Die steirische Industrie bietet ein Ausbildungsmodell unter dem Namen Industrietechniker an. VA Böhler Edelstahl hat an diesem Modell federführend mitgearbeitet. Mehr Infos findest du unter http://www.karrierekick.at/

Please use a browser that is not outdated.

You are using an outdated web browser.

Errors may occur when using the website.