M121

Produktbeschreibung

Der BÖHLER M121 ISOPLAST ist ein über das DESU-Verfahren umgeschmolzener Nickel-Chrom-Molybdän-Einsatzstahl für Bauteile mit erhöhten Anforderungen an Zähigkeit und Kernfestigkeit.

Eigenschaftsmerkmale

• Beste Dauerfestigkeits- und Zähigkeitseigenschaften, sowie hervorragende Zugfestigkeit • Gute Maßbeständigkeit, dadurch verzugsarm • Hoher Reinheitsgrad für beste Homogenität • 100% ultraschallgeprüftes Vormaterial • Keine H-Erhöhung während des Umschmelzens, damit sinkt die Rissgefahr • Kein Abbrand von chemischen Elementen, dadurch ist die präzise Legierungseinstellung möglich.

Technische Daten

Werkstoffnummern


~ 1.5752 ~ 15NiCr13


Chemische Zusammensetzung

0,14 0,30 0,45 0,70 0,15 3,50

Anhaltswerte in Gew. %

Verwendung

Verfügbare Produktvarianten

  • Langprodukte

Downloads

Messen und Veranstaltungen