Ihre Zukunft bei voestalpine BÖHLER Edelstahl

Warum zu Böhler Edelstahl?

Unsere Produkte gehören zu den Besten der Welt und sind ein Maßstab für unsere Mitbewerber. Eigeninitiative, Eigenverantwortung und die erstklassige Leistung unserer MitarbeiterInnen sind die Voraussetzung dafür, diese Maßstäbe zu setzen. Wenn auch Sie in der „Champions League der Werkstoffspezialisten“ mitspielen wollen, finden Sie bei uns eine Spielwiese voller Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten vor.

Gewinnbeteiligung

Als MitarbeiterIn partizipieren Sie am Erfolg unseres Unternehmens in Form einer jährlichen Mitarbeiterprämie.

 

Persönliche erfolgsorientierte Entlohnung

Diese zielt auf die Erreichung vereinbarter Ziele ab, welche auf Betriebs-, Abteilungs-, Projekt- oder individueller Ebene formuliert werden. Innovative Ideen unserer MitarbeiterInnen belohnen wir in Form von zusätzlichen Prämien.

 

Fixeinkommen

Ihr Fixeinkommen leitet sich aus den fachlichen und persönlichen Anforderungen ab, die an Ihre Position gestellt werden – und aus Ihrem individuellen Einsatz.

 

Mitarbeiterbeteiligung

Monatliche Einzahlung in die voestalpine Stiftung für den Erwerb von Mitarbeiteraktien.

 

voestalpine-Stahlstiftung

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Homepage: www.stahlstiftung.at

 

 

Von Anfang an geben wir Ihnen die Unterstützung, die Sie benötigen, um sich fachlich und sozial erfolgreich in unser Unternehmen zu integrieren. Der Einführungsprozess beginnt mit einem Gespräch mit Ihrer Führungskraft/Bezugsperson. Gemeinsam legen Sie fest, welche Aufgaben Sie schrittweise übernehmen und wie wir Sie fördern können, damit Sie Ihre Lernziele erreichen.

Unsere MitarbeiterInnen sind der wesentliche Erfolgsfaktor des Unternehmens. Deshalb bieten wir Ihnen herausfordernde Aufgaben und persönliche Entwicklungschancen.

Führungskräfte haben Vorbildfunktion und schaffen motivierende Rahmenbedingungen, in denen zielorientiert und eigenverantwortlich gearbeitet werden kann. Dies setzt gegenseitiges Vertrauen voraus.

Systematisches Mitarbeitergespräch

Das jährliche systematische MA-Gespräch zwischen Führungskraft und MitarbeiterIn ist eines der zentralen Elemente unserer Personalentwicklung. Die Erfüllung der Ziele des vergangenen Jahres wird besprochen. Ziele und Aufgaben sowie individuelle Weiterentwicklungsmaßnahmen für das kommende Jahr werden vereinbart.

Unsere offene Gesprächskultur schafft die vertrauensvolle Grundlage dafür, die beiderseitigen Erwartungen abzuklären.

Karriere

Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben und persönliche Entwicklungschancen. Damit stehen jedem/jeder MitarbeiterIn grundsätzlich alle Möglichkeiten offen. Entsprechend Ihrer individuellen Stärken finden Sie bei uns folgende Karrierewege vor:

  • Expertenkarriere
  • Führungskarriere
  • Internationale Laufbahn

Entwicklung Ihrer Kompetenzen

Systematisch aus den Anforderungen an Ihre Funktion abgeleitet bieten wir Ihnen ein gezieltes Weiterbildungsangebot. Dazu zählen wir die Entwicklung Ihrer fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenz.

Freiräume in der Erreichung Ihrer Ziele geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönlichen Stärken zu erkennen und zu entfalten.

Diplomarbeiten/Dissertationen

Als Technologieführer bietet unser innovatives Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Wissen im Rahmen von herausfordernden Diplomarbeits- bzw. Dissertationsthemen zu vertiefen. Ein zügig mit guten Leistungen absolviertes Studium ist Voraussetzung dafür. 

Eine herausragende Diplomarbeit bzw. Dissertation ist Ihr Sprungbrett für Ihren erfolgreichen Berufseinstieg bei BÖHLER Edelstahl.

StudentInnen der Montanuniversität Leoben werden durch unser Unternehmen über die Vergabe von Bildungsschecks für bestimmte Studienrichtungen gefördert.

Praktika/Ferialpraktika

Praktika bieten Ihnen die Chance, schon während der Schulausbildung mit BÖHLER Edelstahl in Kontakt zu treten, um die gelernte Theorie an der Praxis zu überprüfen und uns von Ihren Fähigkeiten und Ihrer Persönlichkeit zu überzeugen.

Um einen unserer begehrten Praktikumsplätze zu erhalten, sind gute Schul- und Studienleistungen sowie die Bereitschaft Neues zu erlernen Voraussetzungen. Grundsätzlich werden Sie während Ihres Praktikums bezahlt, ausgenommen davon sind Pflichtschulpraktika sowie Praktika im Zuge von Maßnahmen des Arbeitsmarktservice und vergleichbarer Institutionen.