Beschaffung

Die Abteilung Beschaffung sichert BÖHLER Edelstahl durch vertrauensvolle Zusammenarbeit mit führenden Lieferanten sowie durch Effizienz, Qualität, Flexibilität und Innovation nachhaltige Wettbewerbsvorteile.

Marc Pötzelberger

Leiter Einkauf Allgemein


+43/50304/20-7307

+43 66488324835

+43/50304/60-37599

E-Mail

Zur Erreichung der Böhler Vision – den Erfolg durch eine lebendige, anpassungsfähige Unternehmenskultur und Kundenzufriedenheit mithilfe von Liefertreue, Qualität und Service zu sichern – ist die konsequente Nutzung von internen wie externen Potentialen ein kritischer Erfolgsfaktor.

Wir bieten unseren Lieferanten:

  • langfristige Partnerschaft
  • Lieferantenkonzentration auf A- und B-Lieferanten
  • Win-Win Situation
  • Lieferantenmanagement
  • ständige Weiterentwicklung
  • Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (Supply Chain Improvement Process)
  • gemeinsames Problemlösen
  • aktive Zusammenarbeit zwischen Lieferanten – Einkauf – Bedarfsträger
  • Kommunikation verbindet unsere Unternehmen
  • elektronische Anbindung (e-procurement)

Kernfelder und –aufgaben der Abteilung Beschaffung:

  • Verfügbarkeit von qualitativ hochwertigen und bedarfsgerechten Materialien, Leistungen und Investitionsgütern, Ersatz- und Zukaufteile sowie Hilfs- und Betriebsstoffe gewährleisten.
  • Bestände an Roh-/Hilfs-/Betriebsstoffen minimieren.
  • Kontinuierliche Sicherung und Senkung der Beschaffungskosten und Materialpreise erzielen.

Zuverlässige, innovative und kostenbewusste Lieferanten/Hersteller sind die Basis für eine kooperative und langfristige Zusammenarbeit. Unter diesen Aspekten erfolgt die Auswahl eines Lieferanten.; immer mit dem Ziel, Vorzugslieferanten aufzubauen, mit denen schließlich Partnerschaften entwickelt werden.

Lieferantenmanagement setzt sich aus verschiedenen Schritten zusammen:

  • Lieferantenfindung
  • Lieferantenauswahl
  • Lieferantenqualifizierung
  • Lieferantenbeurteilung und -bewertung
  • Lieferantenentwicklung

Lieferantenauswahl

Die Lieferantenauswahl erfolgt nach technischen und kaufmännischen Gesichtspunkten in einem interdisziplinären Team der Böhler Edelstahl.

Folgende Kriterien sind ausschlaggebend:

  • Preis
  • Einkaufsstrategie
  • Logistikleistung
  • Lieferzeit
  • Flexibilität/Service
  • Lieferantenklassifizierung
  • Bonität
  • Unternehmensentwicklung

Wie werden Sie unser Lieferant?

Bitte stellen Sie sich durch das Ausfüllen des Fragebogens Lieferantenbewerbung (linke Sidebar) kurz vor. Wir werden Ihre Bewerbung prüfen und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.